.

Wir über uns / News Yachtsuche online Mitsegeln, Explorertörns
Ausbildungen, Kurse
Charteranfrage Charterversicherungen
SUPs, AGBs, CSI-Artikel
FOTOS Revierinfos, Regatten Newsletter, Kontakt LINKS









Kroatien ist das Yachtcharterland in der Adria.
CSI-Yachtcharter bietet Yachtcharter in Kroatien.

<!--Yachtcharter, Kroatien, Kojencharter, Karibik, Lagoon, Segelyachten, Katamarane, Motoryachten, Regatta, Segelausbildung, Adria--> <h1>Yachtcharter Kroatien, Türkei, Griechenland, Italien, Balearen, Südsee und kompletter Mittelmeerraum.</h1><b>Yachtcharter</b> = CSI-Yachtcharter, auch und vorallem in <b>Kroatien</b>


.
42. ANTIGUA SAILING WEEK 2009
140 Yachten sind dabei!!

LIVE-Bericht direkt aus Antigua von der ANTIGUA SAILING WEEK 2009!!


Freitag, 24.04.2009: wunderbares Karibik-Wetter, knappe 30°C und Wind um die 25 Knoten - Seglerherz - was willst Du mehr!!
Wir trainieren auf See als auch zu Land ...




Samstag, 25.04.2009: wunderbares Karibik-Wetter, knappe 30°C und Wind bis knapp 30 Knoten - Seglerherz - was willst Du mehr!!
Heute gab es eine Wettfahrt, Start vor Falmouth Harbour. Mit einem Frühstart verbauten wir uns alle Chancen für den heutigen Tag;
eine kurze Startkreuz mit Reff im Großsegel, danach einige Raumschot- und Vorwindkurse, danach eine lange Kreuz von rund 7 Seemeilen
mit Reff in Groß und Genua. Heute faßten wir gleich 16 Punkte aus und starteten somit vermutlich gleich mit unserem Streichergebnis...
also war es heute (nur) ein gutes Segeltraining (Streichergebnis)!!


Sonntag, 26.04.2009: wunderbares Karibik-Wetter, knappe 30°C und Wind um die 30 Knoten - Seglerherz - was willst Du mehr!!
Bei noch ein bißchen mehr Wind als am Vortag sind wir diesmal verhaltener gestartet - und akzeptabel weggekommen.
Heute ging es den ganzen Weg von English Harbour auf die Leeseite von Antigua - in die Dickenson Bay.
Es waren nach einer kurzen Kreuz sehr lange Raumschotschläge und am Ende eine kurze Zielkreuz.
Ein paar Boote in unserer Nähe hatten wir gut unter Kontrolle, einige konnten uns entwischen.
Am Ende des Tages reichte es zu einem guten 7. Platz in unserer Klasse (Cruising 2) und das gegen wirklich harte Konkurrenz!


Montag, 27.04.2009: wunderbares Karibik-Wetter, rund 30°C und Wind um die 30 Knoten - Seglerherz - was willst Du mehr!!
Letzte Nacht haben wir in der Dickenson Bay übernachtet. Ein paar squally brachten schon zum Start um 10:40 ein paar heftige Böen mit sich.
Die kurze Startkreuz erwischten wir auf der richtigen Seite und konnten ganz vorne mitmischen. Danach gab es eine Vorwindstrecke mit rund 4 Seemeilen -
immer noch vorne dabei!! Eine längere Halbwindstrecke ließ uns mit der einen oder anderen 65-Fuß-Yacht schritthalten.
Danach ging es noch gut eine Stunde auf die Kreuz, der Wind war mittlerweile auf über 35 Knoten angewachsen.
Im Groß hatten wir schon auf Reff 3 runtergerefft, über die Genua beratschlagten wir gerade ... "Eine Wende noch Richtung Land,
dort wird doch der Wind ein bißchen schwächer werden - oder??" Wir wendeten, kurbelten die volle Genua heran und -
es gab einen großen Knall - die Genuaschot spielte nicht mehr mit und riß - 14 mm Schot - wohlgemerkt!!
Schnell zurückwenden, Genuaschot tauschen, dann doch auch die Genua einreffen und ab in die nächste Wende.
Die Situation wurde echt schnell gemeistert - und belohnt. Heute ersegelten wir einen hervorragenden 4. Platz!!
Sehr zufrieden gehen wir jetzt ins Restaurant Havanna essen - früher ein österreichisches Restaurant, nun von Slowenen übernommen ...
bis bald - LIVE von der ASW 2009!


Dienstag, 28.04.2009: wunderbares Karibik-Wetter, rund 30°C und Wind um die 20 Knoten - Seglerherz - was willst Du mehr!!
Heute gab es eine lange Kreuz bei mittleren Winden aber leider sehr hoher Welle, was unserer schwereren Beneteau 50 leider nicht entgegenkam.
Auf unserem langen Vorwindschlag machten wir mehrere Halsen, bei etwas stärker werdendem Wind (während eines squalls) holten wir wieder ein paar Plätze auf bis ...
bei den nächsten Halse leider 2 Blöcke brachen und sich die Großschot zwischen den Lewmar-Blöcken festfraß.
Großsegel weg und nur mit der Genua bis ins Ziel ... das waren zwar nur die letzten 5-6 Minuten,
nachdem wir heute aber leider auch ein paar andere Dinge "anstellten", so reichte es in der 4. Wettfahrt nur zum 9. Platz.


Mittwoch, 29.04.2009: wunderbares Karibik-Wetter, rund 32°C und Wind um die 10-15 Knoten - Seglerherz - was willst Du mehr!! (Mehr Wind!!)
Unmittelbar nach dem Start waren wir heute zwischen mehreren anderen Yachten "gefangen" ... immer wieder fuhren wir in seicheres Wasser,
mußten Wenden, andere Yachten mit Wegerecht kamen - mußten wenden ... seichtes Wasser ... zig Wenden im Pulk, die uns Nerven und
leider auch enorm Zeit gekostet hat. Shit happens anyway... der Wind ging schon bald auf ca. 10 Knoten zurück - viel zuwenig für unsere schöne,
aber schwere HAPPY HOUR. Wir quälten uns mehrere Stunden ins Ziel und liegen nun in Jolly Harbour in der Marina. Now it's Caribbean Party-time!!
Platzierung heute sekundär ... Platz 11.




Donnerstag, 30.04.2009: wunderbares Karibik-Wetter, rund 30°C und Wind um die 10 Knoten - Urlauberherz - was willst Du mehr!! (Mehr Wind!!)
Start haben wir diesmal absolut toll erwischt. An der Luvtonne waren wir noch sehr sehr gut dabei. Der Wind ist jedoch bald auf rund 10 Knoten gesunken,
was unserer gut ausgestatteten Beneteau 50 nicht unbedingt entgegenkam. Ich glaube, wir sind heute seglerisch recht fehlerfrei unterwegs gewesen,
aber viel Welle und wenig Wind sind einfach nicht die Bedingungen, die uns nach vorne werfen. So war heute ein 7. Platz drinnen, der einen 8. Platz
im Gesamt-Classement ergibt. Auch wenn wir aus den letzten Jahren ein bißchen erfolgsverwöhnt sind können wir mit dieser Leistung durchaus zufrieden sein,
da die Cruising-Klasse nur aus Eigneryachten besteht und viele davon mit Kevlarsegeln, professionellen Tatikern und viel viel mehr bestens versorgt sind.



2011 wollen wir auf alle Fälle bei der Antigua Sailing Week wieder dabei sein
( http://www.sailinghappyhour.eu/shh.nsf/3a3d4359eb64a45cc12575910069c520/661851e5a31d7516c1257397002d51a5?OpenDocument )!!





Rent your dream ...