.

Wir über uns / News Yachtsuche online Mitsegeln, Explorertörns
Ausbildungen, Kurse
Charteranfrage Charterversicherungen
SUPs, AGBs, CSI-Artikel
FOTOS Revierinfos, Regatten Newsletter, Kontakt LINKS









Kroatien ist das Yachtcharterland in der Adria.
CSI-Yachtcharter bietet Yachtcharter in Kroatien.

<!--Yachtcharter, Kroatien, Kojencharter, Karibik, Lagoon, Segelyachten, Katamarane, Motoryachten, Regatta, Segelausbildung, Adria--> <h1>Yachtcharter Kroatien, Türkei, Griechenland, Italien, Balearen, Südsee und kompletter Mittelmeerraum.</h1><b>Yachtcharter</b> = CSI-Yachtcharter, auch und vorallem in <b>Kroatien</b>


.
BMW Business-Cup 2006


Mit Skipper Georg Ondrej hat das CSI-Racing-Team auf der SALONA 37
den 2. Gesamtrang und Sieg in der Klasse ohne Spinnaker
beim diesjährigen BMW Business-Cup 2006 erreicht.

Auszug aus dem Bericht 'DIE PRESSE' vom 28.10.2006:

"... Starke Konkurrenz, bei jener Regatta, die den Brückenschlag zwischen Wirtschaft und Sport perfektioniert hat: Unter den 549 Seglern und (Wirtschafts-) Kapitänen, die in 78 Booten in drei Gruppen (ORC Open, Fahrtenyachten mit Spinnaker, Fahrtenyachten ohne Spinnaker) um die Titel kämpften, waren nicht weniger als sieben 7 Olympiastarter. Neben Denise Cesky, Hans Peter Steinacher, Christian Binder, Franz Urlesberger, Walter Schlagbauer, Niko Resch, Olympia-Hoffnungsträger für Peking 2008 in der 49er-Klasse, setzte sich Hubert Raudaschl einmal mehr in Szene. Der zehnfache Rekord-Olympiastarter, der 1968 und 1980 Silber holte, zählt auch beim BMW Business Cup zu den Seriensiegern. Der Routinier hatte diesmal in der Gruppe ohne Spinnaker aber arg mit Georg Ondrej zu kämpfen: Vor der entscheidenden 5. Wettfahrt lagen die beiden mit je zwei Siegen punktegleich voran. Im Finale aber profitierte Raudaschl vom Leichtwind und gestand: "Wir haben in all den Windschweinereien mit unserem heißen Poker ein bisschen mehr Glück gehabt. "
Rent your dream ...